Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    EDV
    Beiträge
    585

    EIB-Taster für Busch-Jäger Duro2000 - gibt es die?

    Hallo,

    nachdem ich nun die "Aktoren-Seite" von EIB verstehe versuche ich immer noch herauszufinden, welche Taster man am Besten für EIB nimmt.

    In Sachen Elektroinstallation habe ich mich eingentlich in die Standard-Busch-Jäger Duro 2000 Elemente verliebt, kann hierfür aber gar keine EIB-Taster finden.

    Gibt es die nicht?

    Falls dies so ist, dürfte es wohl keine gute Idee sein, generell das Duro-Programm zu nehmen wenn die EIB-Schalter nachher von einer anderen Firma kommen müssten?

    Viele Grüße

    Johannes
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. EIB-Taster für Busch-Jäger Duro2000 - gibt es die?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von Jonny
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    84104 Tegernbach
    Beruf
    Elektroinstallateur
    Beiträge
    4,343
    Zitat Zitat von BauKran Beitrag anzeigen
    Gibt es die nicht?
    Nö.

    alternative: tasterschnittstellen

    Grüsse
    Jonny
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    EDV
    Beiträge
    585
    Hallo,

    herzlichen Dank für deine schnelle Anwort.

    Da hab ich anscheinend Pech

    Kannst du mir sagen, mit welchen Kosten man bei Tastern und der Elektronik im Zählerkosten man im Vergleich zu den EIB-Tastern rechnen darf?

    Ist die teilweise vorhandene Zustands-Beleuchtung / Kontrollbeleuchtung der EIB-Taster eine "must have" Funktion oder eher als Spielerei anzusehen?

    Viele Grüße

    Johannes
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Rheinland
    Beruf
    E-Installateur
    Beiträge
    108
    Hallo Johannes,

    Tasterschnittstellen müssen nicht zwangsläufig in der Verteilung untergebracht werden, die gibts auch für den Doseneinbau direkt hinter den Tastern. Preis für eine solche Schnittstelle beginnen so bei ca. 40€. Die kannst du dann mit 2 Eingängen belegen. Plus Serienschalter Duro 2000 ca. 15€

    Z.B: ABB Universalschnittstelle US/U 2.2

    Dann gibts da noch Taster mit integrierten Busankoppler (BA) z.B.
    Gira Taster-Busankoppler 2f. 018500 ca. 60€ plus Abdeckung.
    Ist sicherlich die günstigste alternative mit einem reinen KNX Produkt auf den Bus zu kommen.
    Zu beachten ist aber immer ob auch die gewünschten Funktionen umgesetzt werden können. (Schalten/Dimmen/Wert vorgeben/ usw.).
    Das muß halt aus den entsprechenden Anleitungen entnommen werden.

    Die Funktionsbeleuchtung ist hin und wieder nützlich, aber nicht zwingend notwendig. Am besten so wenig Schalter wie möglich verbauen, statt dessen auf Präsenzmelder setzen und das ganze automatisieren.

    Gruß Markus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen