Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    03.2012
    Ort
    Hamm
    Beruf
    Selbstständig
    Beiträge
    7

    Gipskartonplatten - Risse vermeiden, nachdem gestrichen wurde

    Hallo,

    ich habe die Wände meines Altbaues komplett mit Gipskartonplatten von einer Firma zumachen lassen und würde diese gern streichen. Die Schrauben und Verbindungen der Platten wurden vernünftig verspachtelt und geschliffen.

    Ich möchte Streichputz, oder Wandfarbe auf die Platten auftragen und möchte wissen, was empfehlenswerter ist und ob es in jedem Fall zu Rissen kommen kann. Sollte man die Gipsplatten vorbehandeln? Womit ist es am besten? (Tiefengrund oder ähnliches).

    Wenn es zu Rissen kommen kann, wie vermeide ich so etwas?

    Vielen Dank
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Gipskartonplatten - Risse vermeiden, nachdem gestrichen wurde

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Und wennst noch 3 neue Trööte aufmachst, wirst auch nicht mehr erfahren...
    http://www.bauexpertenforum.de/showt...der-verputzen-!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von sarkas Beitrag anzeigen
    Und wennst noch 3 neue Trööte aufmachst, wirst auch nicht mehr erfahren...
    http://www.bauexpertenforum.de/showt...der-verputzen-!
    Also geht´s dort weiter.

    Hier machen wir mal zu.

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen