Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Terrasse-diagonal oder im rechten Winkel?

Diskutiere Terrasse-diagonal oder im rechten Winkel? im Forum Außenanlagen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    hannover
    Beruf
    Elternzeit
    Beiträge
    44

    Terrasse-diagonal oder im rechten Winkel?

    Liebe Forenmitglieder, ich bin mal wieder mit meinem Latein am Ende. Wir planen nun unseren Garten und wir haben zwei unterschiedliche Gestaltungsideen von Fachmännern vorliegen. Primär gehts uns momentan um die Terrassenform. Die Frage ist, bietet es sich hier an, eine diagonale Terrasse zu bauen oder lieber eine im rechten Winkel? Die Lage der Terrasse ist oben rechts, der rechteckige Ausschnitt ist überdacht. Ich hoffe, es ist zu verstehen. Rechts (Süden) schließt direkt der Nachbar an, oben ist ein Grünstreifen, unten die Straße (Westen).
    Welcher Naturstein bietet sich eurer Meinung nach an (Farbe hellgrau)?
    Danke für Eure Hilfe!Name:  Bemaßter Lageplan.jpg
Hits: 868
Größe:  28.9 KB
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Terrasse-diagonal oder im rechten Winkel?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    München
    Beruf
    Musiker
    Beiträge
    514
    Diagonal verlegte Fliesen können Innenräume auflockern.
    Auf einer Terrasse würde ich aber nicht diagonal verlegen, wäre mir persönlich zu unruhig.
    Oder meinst Du, die Terrasse als ganzes soll gedreht werden?
    Bitte zeichne die beiden Varianten doch mal in den Plan ein, damit es keine Mißverständnisse gibt.
    Granit ist in jedem Fall eine gute Wahl, es gibt aber auch eine ganze Reihe anderer schöner Natursteine.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    wasweissich
    Gast
    wenn du dich micht für eine richtung entscheiden magst oder kannst , : polygon , da sind irgendwie alle richtungen drin

    granit muss nicht sein , ist aber billig .

    quarzit wäre meine empfehlung
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    hannover
    Beruf
    Elternzeit
    Beiträge
    44
    Vielen Dank schonmal! Mit dem Einzeichnen gestaltet sich momentan aus technischen Gründen etwas schwierig, gebe aber zu, dass das mit dem Beschreiben missverständlich ist. Ich meinte tatsächlich, dass die ganze Terrasse diagonal angelegt, also gedreht wird. Oder eben wie ein auf dem Kopf stehendes L ums Haus herum geht (bis etwa zur wagerechten roten Linie, dort ist noch eine Terrassentür). Ich hoffe, es ist diesmal verständlicher....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    997
    GAnz ehrlich... Wenn das Haus schon steht, dann nimm ein paar Meter Schnur, ein paar Pflöcke, markier das im Garten und schau, wie Euch das am besten gefällt. Zur Beurteilung hier fehlen mir die Lage von Fenstern und Türen. Gibts eine Küchentür von der man aus raus kann? Wo wollt ihr sitzen? Wohin gehen die Wohnzimmertüren? Süden? Osten?
    Ansonsten kann man da jede Form nehmen, wenn Du Vorschläge abgestimmt haben willst, dann mit Bild.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen