Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Würselen
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    9

    wärmemengenzähler abrechnen aber wie ?

    moin

    folgende situation:

    3 wohneinheiten werden von einer brennwerttherme beheizt

    1 wohneinheit bekommt über diese therme auch ihr warmwasser (die anderen beiden haben elektronische dhb)

    wie kann man nun eine vernünftige abrechnung unter verwendung von wärmemengen zählern erstellen ?

    ich persönlich sehe da gerade das problem, dass nur eine einheit ww über die therme bekommt

    lg acronis
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. wärmemengenzähler abrechnen aber wie ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Fröndenberg
    Beruf
    Elektroingenieur
    Beiträge
    4
    Die din 4713 beschäftigt sich damit

    Gesendet von meinem GT-S5360 mit Tapatalk 2
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Auch das WW lässt sich über Wärmemengenmessung "zählen". Wird gem. Heizkostenverordnung ab Ende des nächsten Jahres sowieso Pflicht wenn ich mich richtig erinnere.

    Für den Rest lohnt ein Blick in die Heizkostenverordnung. Abweichungen sind nur unter bestimmten Umständen möglich. Ob diese bei Dir gegeben sind kann ich nicht sagen.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    In diesem Falle müsste sich die Wärmemenge zur Warmwasserbereitung noch mit der Brennstoffformel B=(2,5 x V x (tw -10))/Hu aus der Heizkostenverordnung ermitteln lassen.

    M.E. gibt es da einen sog. "Unbilligkeitsparagrafen", der diese Verfahrensweise bei nachgewiesener Unwirtschaftlichkeit zulässt.
    Dies wäre im Falle von einem einzigen Warmwasserabnehmer in einer sonst reinen Heizanlage der Fall. Eine Zählung des Warmwassers muss aber in jedem Fall erfolgen.
    Wird das WW vielleicht direkt aus dem DLE-der Therme entnommen oder gibt es einen WW-Speicher? Im ersten Falle wäre ohnehin kein Wärmemengenzähler für die WW-Bereitung möglich.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Würselen
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    9
    es gibt einen ww-speicher 200 liter an dem auch eine zirulationspumpe hängt, damit es nicht so lange dauert bis das ww am hahn ist.

    wenn ich dich also richtig verstehe ist es also nicht möglich das auseinander zu rechen ... wegen dem ww-speicher ?

    lg acronis
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Selbstverständlich ist das möglich.
    Es muß eben ein vierter Wärmemengezähler installiert werden (für den Warmwasserspeicher).
    Oder man verwendet (sofern ausnahmsweise weiterhin zulässig) die Brennstofformel. Dafür ist aber ein Wasserzähler nötig.

    Was sind "elektronische dhb"?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Würselen
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    9
    dhb durchlauferhitzer ...

    aber so wie ich ThomasMD verstehe wäre eine genaue abrechnung nicht möglich ....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Baden
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    158
    Sorry, o.T.

    aber was soll das eigentlich:
    Gesendet von meinem GT-S5360 mit Tapatalk 2
    bedeuten ???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Rheinbauer Beitrag anzeigen
    Sorry, o.T.

    aber was soll das eigentlich:

    bedeuten ???
    Das bedeutet, dass das jemand mit seinem Mobiltelefon unterwegs ist/war. Tapatalk ist eine App.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von acronis Beitrag anzeigen
    es gibt einen ww-speicher 200 liter an dem auch eine zirulationspumpe hängt, damit es nicht so lange dauert bis das ww am hahn ist.

    wenn ich dich also richtig verstehe ist es also nicht möglich das auseinander zu rechen ... wegen dem ww-speicher ?

    lg acronis
    Doch das ist möglich, siehe mein Beitrag mit dem Wärmemengenzähler. In Verbindung mit einer Zirkulation wird das aber eine spannende Sache.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Zitat Zitat von acronis Beitrag anzeigen
    dhb durchlauferhitzer ...

    aber so wie ich ThomasMD verstehe wäre eine genaue abrechnung nicht möglich ....
    Du musst schon richtig lesen.
    Ich schrieb, dass im ersten Fall ein WMZ nicht eingesetzt werden kann und der erste Fall in meinem Fragesatz war der DLE in der Therme.

    dhb: Wenn Du selbst Abkürzungen erfindest, solltest Du diese auch erläutern.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Würselen
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    9
    hi

    ui das habe ich wohl wiklich falsch gelesen ....

    und dhb ist hier bei uns die übliche bezeichnung für nen elektrischen durchlauferhitzer .... war mir nicht bewust, irgend was erfunden zu haben ....

    aber schon mal danke für die hilfen ....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    In Verbindung mit der Zirkulation nach dem Speicher dürfte tatsächlich der vierte WMZ Pflicht werden. Mit der Brennstoffformel deckst Du nämlich die Zirkulationsverluste nicht ab und wenn einer der anderen Nutzer ein helles Köpfchen hat, zerpflückt er Dir die Abrechnung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Würselen
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    9
    ich bin der mieter

    aber nicht so dramatisch wohne bei freunden im haus, sind sowas wie meine eltern für mich ... wollen das aber trotzdem alles vernünftig auseinander rechnen, denn bekanntlich endet ja beim geld die freundschaft ... und damit man an der stelle schon mal keine probleme bekommt wollen wir das ganze halt auseinander rechnen können.

    lg andi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Daa is sehr sinnvoll. Und Du weißt ja jetzt, was dazu nötig ist.

    Trotz Deiner "ist hier eben so"-Erklärung kann ich weiterhin nicht nachvollziehen, wie "dhb" ein Kürzel für (elektrischen) Durchlauferhitzer sein soll.
    Üblich sind DLE (Durchlauferhitzer) und DEH (Durchlauferhitzer). Aber wo findest Du in jenem Wort ein b...?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen