Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    05.2013
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Zahnarzthelferin
    Beiträge
    3

    Einfahrt beleuchten

    Hallo zusammen!

    Mein Mann und ich suchen zur Zeit nach Beleuchtungsmöglichkeiten für unsere Einfahrt. Momentan haben wir nur so Solar-Edelstahlleuchten in der Wiese neben der Einfahrt stecken. Wir würden das Ganze eigentlich gerne optisch etwas aufwerten...

    Wir hatten bisher an so was gedacht wie die hier: boden- oder wegeeinbauleuchten
    Wir fragen uns nur wie aufwändig es ist, diese Leuchten in den Boden einzulassen..? Kennt sich da eventuell jemand aus? Das ist für uns absolutes Neuland und wir hoffen, bei euch erfahrenen Bauexperten Tipps und Tricks für unser Vorhaben zu bekommen

    Danke schon mal für eure Antworten!

    Liebe Grüße!
    Klaremia
    Geändert von mls (16.06.2013 um 19:03 Uhr) Grund: link ge-x-t
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Einfahrt beleuchten

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Lager Arbeiter
    Beiträge
    478
    Leider geht der Link nicht. Bei Außenlampen musst du auf eine gewisse IP Klasse achten, die für den Außenbereich und evtl. Spritzwasser zugelassen ist. Zusätzlich solltet ihr Erdkabel verlegen. Reicht dir das als Info sonst nochmals etwas präziser.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    BZ
    Beruf
    ITSE
    Beiträge
    83
    Hallo,
    als Leuchten solltest du mindestens IP44 verwenden. Das reicht für die meisten Anwendungen.
    Falls die Leuchten aber auch Überflutet werden können usw., ist eine noch höhere Schutzklasse nötig.
    Da dein Link nicht geht, keine genauere Antwort möglich.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    258
    Das der link nicht geht ist wohl Absicht weil es hier keine Produktbesprechungen geben soll...

    Die Lampen verbauen ist nicht soo schwierig. Aber das verlegen/anschliessen des Kabels schon. Da gibt es Richtlienien bezüglich Kabelart, Einbautiefe (min 60 cm) usw. Den Graben kann man selber schaufeln, aber die Kabel verlegen und dann anschliessen bzw. verteilen (wasserdicht) an die verschiedenen Lampen sollte/muss man von einem Fachmann erledigern lassen.
    Anleitung für Arbeiten an elektrischen Anlagen werden hier von den Experten sowieso nicht gegeben...

    Diese Solarlampen würden mich auch interessieren, aber wahrscheinlich ist die Lichtausbeute ehe bescheiden, oder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    wasweissich
    Gast
    Diese Solarlampen würden mich auch interessieren, aber wahrscheinlich ist die Lichtausbeute ehe bescheiden, oder?
    ja .

    ich hatte den link als er noch frisch war gesehen .

    sowas geht auch günstiger .

    und sollche einbauleuchten sollte man in 12 V wählen ...........
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen