Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 49

Panikschalter ohne Bus-System möglich?

Diskutiere Panikschalter ohne Bus-System möglich? im Forum Elektro 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    Nicht weit weg
    Beruf
    Personalreferentin
    Beiträge
    159

    Panikschalter ohne Bus-System möglich?

    Ich bin absoluter Laie, also entschuldigt, wenn das eine dumme Frage ist

    Wenn man einen Neubau ohne Bussystem plant, kann man dann trotzdem einen Panikschalter im Obergeschoss installieren, der alle Lampen im Untergeschoss plus Außenbeleuchtung anschaltet und event. sogar die Rolladen im Umtergeschoss hochfährt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Panikschalter ohne Bus-System möglich?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    Düren
    Beruf
    techn. Angestellter
    Beiträge
    1,312
    gehen tut das sicherlich, muss man sich entsprechende Gedanken machen, wie das realisiert wird. Diese Gedanken muss sich dann der Eli machen, der es installiert. Was dabei rauskommt kann ich nicht sagen, in manchen Fällen ist eine einfache Bustechnologie später sogar güntiger als alles konventionell zu verdrahten, aber wie gesagt: soll der Eli planen/entscheiden, sag ihm einfach deinen Wunsch, wenn es ein vernüftiger Handwerker ist wird er es dann auch so planen, dass die kostengünstigste Variante dabei rauskommt, wenn ihr sonst keine weiteren Komfortansprüche an die Elektrik habt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    Nicht weit weg
    Beruf
    Personalreferentin
    Beiträge
    159
    Wir haben das Gespräch mit dem Eli wahrscheinlich morgen, allerdings werden wir die Leitungen alle selber verlegen. Deshalb würde
    mich interessieren, wie aufwändig sowas wäre (und ob überhaupt möglich).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    Düren
    Beruf
    techn. Angestellter
    Beiträge
    1,312
    kann man so nicht sagen, hängt davon ab wieviel Stromkreise, mit / ohne Dimmer, welche Form der Installation (über Relais, Stromstoßschalter, Bus oder was auch immer), welche Rolläden (welche Möglichkeiten sind da von Haus aus vorhanden) usw.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    Nicht weit weg
    Beruf
    Personalreferentin
    Beiträge
    159
    Es wird einen Schalter im Flur geben, der alle Rolladen im Erdgeschoss steuern kann. Könnte man den einbinden?
    Ansonsten wären noch 5 Schalter/Lampen (keine Dimmer), die angehen sollen, wenn man auf den Panikschalter drückt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2013
    Ort
    RLP
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    1,448
    Vorrausetzung für die Panikschaltung der Beleuchtung ist,daß zu Allen Zuleitungen der Leuchten,eine Verbindung zur "Zentralschalteinheit" der Panik-Schaltung besteht.
    Bei der Steuerung der Rohrmotoren geht das "manuell" nicht,da benötigt es schon eine "Zentrale" .
    Was gewünscht und erforderlich ist kann eigentlich nur vor Ort nach Besichtigung der Gegebenheiten geplant werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Altbau85
    Gast
    Machbar - ja. Ist halt mit Mehraufwand verbunden aber kein Hexenwerk.

    Leitungen selber legen,soso.. und damit spart man Geld? Mein Rat: Nicht anderen in Gewerken rummurksen - das wird Ärger geben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    Nicht weit weg
    Beruf
    Personalreferentin
    Beiträge
    159
    Zitat Zitat von nolu13 Beitrag anzeigen
    Vorrausetzung für die Panikschaltung der Beleuchtung ist,daß zu Allen Zuleitungen der Leuchten,eine Verbindung zur "Zentralschalteinheit" der Panik-Schaltung besteht.
    Bei der Steuerung der Rohrmotoren geht das "manuell" nicht,da benötigt es schon eine "Zentrale" .
    Was gewünscht und erforderlich ist sollte vor Ort geplant werden.
    Was ist mit "Zentralschalteinheit" gemeint?
    Somit geh ich davon aus, dass das mit den Rolladen nicht funktioniert, aber mit dem Licht event. schon?

    Planung steht noch aus, aber ich möchte mich vorher schonmal informieren
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    Nicht weit weg
    Beruf
    Personalreferentin
    Beiträge
    159
    Zitat Zitat von Altbau85 Beitrag anzeigen
    Machbar - ja. Ist halt mit Mehraufwand verbunden aber kein Hexenwerk.

    Leitungen selber legen,soso.. und damit spart man Geld? Mein Rat: Nicht anderen in Gewerken rummurksen - das wird Ärger geben.
    Mein Schwiegervater ist Elektriker und es ist mit dem beauftragten Elektriker abgestimmt, dass wir ein paar Sachen selber machen. Also rummurksen haben wir nicht vor
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    01.2013
    Ort
    RLP
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    1,448
    Da hier Beiträge verschoben werden ,bin ich raus!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    Nicht weit weg
    Beruf
    Personalreferentin
    Beiträge
    159
    Zitat Zitat von nolu13 Beitrag anzeigen
    Da hier Beiträge verschoben werden ,bin ich raus!

    Was wurde verschoben?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Altbau85
    Gast
    Elektriker hin oder her,..

    Wenn später etwas nicht funktioniert aufgrund fehlender oder defekter Leitung (sowas passiert!) Will es keiner gewesen sein.
    Aber nun gut:

    Bzgl. der Lichtschaltung: Es wird wohl die alter Klappertechnik werden, wenn kein Bussystem gewünscht ist. Ergo müssen alle Lampenleitung, die angesteuert werden sollen, Zentral zu einem Schütz, Relais wie auch immer geführt werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    01.2013
    Ort
    RLP
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    1,448
    Zentralschalteinheit =Stromstoßschalter die vom Paniktaster angesteuert werden und parallel zum örtlichen(im jeweiligen Raum installierten) Taster,Schalter etc. die Beleuchtung einschalten.
    Da bereits eine zentrale Rolladen-Steuerung vorhanden ist,wäre abzuklären,ob eine weitere parallele Ansteuerung möglich ist!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    01.2013
    Ort
    RLP
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    1,448
    Zitat Zitat von Lucy79 Beitrag anzeigen
    Was wurde verschoben?
    Der Zeitpunkt des postings!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    01.2013
    Ort
    RLP
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    1,448
    @Altbau 85
    "Klapperschaltungen"kann man auch "leise" realisieren!
    Und im " Panik-Fall" ist das eh zweitrangig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen