Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1

    Registriert seit
    04.2014
    Ort
    Ostwestfalen-Lippe
    Beruf
    Maschinenbauingenieur
    Beiträge
    146

    Lächeln Eure Meinung zum Vorhaben

    Moin allerseits!

    Meine Freundin und ich planen neu zu bauen (welch Überraschung)
    Wir sind durch verschiedene Musterhausparks gewandert und haben uns inspirieren lassen.
    Besonders ein Haus hat es uns angetan und dieses möchten wir gerne in ähnlicher Form umsetzen.

    Grobe Daten:
    2-geschossig, 185 m², 22° Satteldach.
    Garage: 9x6 m inkl. Abstellraum.
    Grundstück: 1200 m², aber relativ schmal (siehe Grundstück).

    Das Nachbargebäude habe ich konstruiert (und letztlich auch 3D gedruckt), da es hilfreich für das Bauamt war, aber das ist eine andere Geschichte, die ich noch in einen extra Thread packe:

    Umgebung

    Grundstück

    Grundrisse

    Fotomontage

    Von Süden

    Schräg von Oben Süd


    Schräg von Oben Nord

    Den Grundriss haben wir etwas verändert, da wir lieber einen Abstellraum anstelle eines Kinder-WCs haben möchten.
    So würde auch Trockner und Waschmaschine nach oben wandern, ein Wäscheschacht entfällt.
    Damit alle Mann ins Bad gelangen können, müsste man ein bisschen was verändern (Grün und rote Strichlein).
    Aktuell sind auch die Dachflächenfenster nicht mehr in der Planung, also ganz normal durchgehender Spitzboden.

    Da ich schon einige Beiträge hier durch habe, schätze ich Eure Meinungen und Verbesserungsvorschläge sehr und bin gespannt.

    Natürlich freue ich mich auch über einige Vorschläge, die sich vielleicht kostentechnisch positiv auswirken.

    Gruß
    Sebastian
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Eure Meinung zum Vorhaben

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    MoRüBe
    Gast
    Fresswarze
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Die Fresswarze würd ich ersatzlos streichen. Arbeitszimmer würde ich lassen, den Platz brauchst du im Wohnzimmer nicht.

    Aber es ist schön als Vorratsraum etc
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2013
    Ort
    Speckgürtel von München
    Beruf
    kaufm. Angestellte
    Beiträge
    33
    Geh mal in Gedanken den nächtlichen Weg zum Klo durch. Wenn Du, wie ich, nachts kein Licht anmachst, hast Du Glück, wenn Du a) rechtzeitig den Weg zum Klo gefunden hast und b) ohne blaue Flecken dort gelandet bist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    MoRüBe
    Gast
    Bei dem schmalen Schlafzimmer musste froh sein, wennste ohne blaue Flecken ausm Bett kommst...

    Oder: superschmales Doppelbett, Marke Junggeselle

    Dann treten auch wieder die baumalschen Glas-Abwasserrohre in Aktion...

    Einiges gefällt, doch vieles ist fürn Ar....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Tanztrainerin
    Beiträge
    560
    Ich würde in die Ankleide - wenn die unbedingt sein muss - beide Türen vorsehen. Wenn du die Tür aus Flur streichst, gehst nach dem Aufstehen ins Bad, dann durch das SZ (wo der/die Partner/in evtl. noch schlafen möchte) ins Ankleide, dann den gleichen Weg wieder zurück. Hast etwas vergessen oder brauchst noch Haarspray wieder ins Bad und wieder durch SZ zurück. Finde ich unsinnig. Dann lieber weglassen und ins SZ große Schränke stellen.
    Freunde von uns haben an die Schräge Trockenbauwand hochgezogen und somit quasi einen begehbaren Schrank geschaffen: an den Seiten Regale, gegenüber Stange zum Aufhängen (Klamotten )
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    das obergeschoss gleicht eher einem labyrinth als einem wohngeschoss.

    lass dich nicht von musterhausparks drangsalieren, da malst du nur blöde entwürfe ab.

    schreib dein raumprogramm auf, nimm den lageplan und den relevanten teil des bebauungsplans und geh mit diesen unterlagen, zu jemanden, der entwerfen kann. dieses traumhaus ist ein alptraum!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Ärztin
    Beiträge
    152
    Dabei ist das doch ein von Wohnidee designtes Haus Ich finde es nicht passend für 2 Personen ohne Kinder. Da kann man was anderes machen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Erlangen
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Beiträge
    258
    Erstaunlich wie man im og so kleine Zimmer auf so viel Grundfläche unterbringen kann
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    ..kaum will man da was angucken, sieht man erstmal irgendeine Werbung...no thanks. Wenn man die Grundrisse nicht angucken kann, dann eben nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11

    Registriert seit
    09.2012
    Ort
    Rottweil
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    350
    Grundrisse habe ich nicht angeschaut.
    Allerdings die Fotomontage/Luftbild:

    Euer Grundstück hat den Nachteil, dass die Straße im Südwesten, auf der schönsten Seite liegt.
    Garage und Zufahrt ruinieren Euch bei der jetzigen Anordnung die komplette Vorzone. Das sollte man besser machen.

    Ein guter Entwurf bringt die Anforderungen Zufahrt, Garage, Hauseingang und Terrasse unter einen Hut.
    Das Luftbild zeigt auch, was sich Eure Nachbarn zu dem Thema haben einfallen lassen - mal besser mal schlechter gelöst...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #12

    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    202
    Meine Erfahrungen:

    Wir haben in etwa die gleiche Bauform.
    - spar dir den Balkon, braucht kein Mensch
    - Wir haben einen Sichtdachstuhl, da bei 22° Dachneigung eh kein vernünftiger Dachboden rumkommt
    - Kinderbad haben wir, wollen wir auch nicht mehr missen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen