Werbepartner

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Einbau Dachfenster Zweifel

Diskutiere Einbau Dachfenster Zweifel im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    Landau
    Beruf
    Industriemeister
    Beiträge
    3

    Einbau Dachfenster Zweifel

    Hallo.

    Ich habe heute 2 Dachfenster montiert bekommen.
    Haus ist Bj 1749.Dachstuhl wurde in den 1970er Jahren neu aufgesetzt.
    Bei näherer Betrachtung des Werkes kommen mir allerdings doch Zweifel auf.
    Keines der Dachfenster im Ort hat einen dermaßen großen Abstand Ziegel-Fenster.
    In der Anleitung stand das der Abstand zwischen 30-60 mm betragen soll.
    Hier liegen die Ziegel aber schon außerhalb der Wasserrinne/Pfalz.

    Anbei einige Fotos.
    Bin dankbar um Rat.

    Gruß
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Einbau Dachfenster Zweifel

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Die Ziegel müssen bis an die hohe Falz gehen, Weiter nicht...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    Dortmund
    Beruf
    Dachdecker
    Beiträge
    7
    Das ist richtig so, der Abstand zum Fenster soll sein, damit sich Blätter nicht ansammeln können...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    Landau
    Beruf
    Industriemeister
    Beiträge
    3
    Ok.
    Dann ist es wohl in Ordnung so.
    Wundert mich halt da alle Dachfenster in der Umgebung die Ziegel deutlich näher am Fenster haben.
    Keines hat diesen enormen Abstand.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Dachdeckermeister
    Beiträge
    102
    Evtl. sind alle anderen Fenster im Ort uralt?!?
    Auch wenns nicht besonders gerade eingeschnitten ist.... Der Abstand passt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Dresden
    Beruf
    IT-Systemelektroniker
    Beiträge
    602
    Und man hätte evtl. die Schnittkanten säubern und schwarz / anthrazit lacken können, da schauts später nicht so doof rot aus. Kannst aber auch selbst noch nachholen...

    Was sagt denn ein Dachdecker hier zu der Stelle rechts oben? Die ist aber nicht ganz optimal. Oder ist der Bildwinkel blos blöde gewählt? Der erste sichtbare volle Ziegel lieg ein bissl weit weg von eben dieser Falz... und der Geschnittene darüber, nix Insektenschutz & Co.?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Dachdecker/ Kaufmann
    Beiträge
    6,160
    Zitat Zitat von andreas2906 Beitrag anzeigen
    Und man hätte evtl. die Schnittkanten säubern und schwarz / anthrazit lacken können, da schauts später nicht so doof rot aus. Kannst aber auch selbst noch nachholen...
    Wenn das der AG beauftragt dann ja. Andernfalls nö!

    Was sagt denn ein Dachdecker hier zu der Stelle rechts oben? Die ist aber nicht ganz optimal. Oder ist der Bildwinkel blos blöde gewählt? Der erste sichtbare volle Ziegel lieg ein bissl weit weg von eben dieser Falz... und der Geschnittene darüber, nix Insektenschutz & Co.?
    Sieht bescheuert aus, obs technisch anders möglich wäre ist Glaskugel. Was will man da mit Insektenschutz?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Dresden
    Beruf
    IT-Systemelektroniker
    Beiträge
    602
    grüner Kreis: Glaskugel...
    roter Pfeil: Insektenschutz?

    dach.jpg

    Ich weiß ja nicht was in Landau so alles Flügel hat, aber es soll ja gerade im Frühjahr solch Tierchen geben, die auf der Suche nach einer neuen Bleibe sind. ( Bienen, Wespen etc. ) Denen würde solch ein breites Scheunentor als Einflugschneise sicher super gefallen, zumal es darunter noch ausreichend Platz für den persönlichen Wohnungsausbau gibt...

    Und ich persönlich mach diese knabbernden Geräusche nicht so. Es würde mich auch stören, das ich Besuch im Zimmer des Fensters habe, wenn ich dies auf machen würde...
    Also, wat kann man - müsste man? - da machen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    Landau
    Beruf
    Industriemeister
    Beiträge
    3
    Ja....da ist dem Viechzeug und Insekten Tür und Tor geöffnet.Nicht gut.
    Desweiteren hat es heute Nacht den Schnee durchgedrückt in dem unteren Bereich des Fensters.Dort sind mir die Öffnungen (Pfeil Schwarz) deutlich zu groß.
    Sollte dort nicht das Fenster plan Aufliegen ?
    Desweiteren wurde keine Dachfolie beim Einbau verwendet.....
    dach.jpg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen