Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Versicherungs- und Finanzmakler
    Beiträge
    29

    Abstandsfläche Giebel Baden-Württemberg

    ich mache hier einen neuen Thread auf zu unserem Bauvorhaben.

    In der LBO BW steht in § 5:

    5) Auf die Wandhöhe werden angerechnet...

    2. die Höhe einer Giebelfläche zur Hälfte des Verhältnisses, in dem ihre tatsächliche Fläche zur gedachten Gesamtfläche einer rechteckigen Wand mit denselben Maximalabmessungen steht; die Giebelfläche beginnt an der Horizontalen durch den untersten Schnittpunkt der Wand mit der Dachhaut,

    Die Berechnung dazu ist lt. meinem Architetken überschlägig so, dass die Höhe zwischen Traufe und First ca. zu 1/4 mit eingerechnet wird.

    Höhe des Giebels: 5,40m x 0,25= 1,35 (x 0,40 =54 cm)
    Abstandsfläche= 6,25 m + 1,35 m = 7,60 x 0,40 = 3,04 Grenzabstand

    Um diesen Grenzabstand zu erreichen ist geplant ab dem 1. DG einen Versatz von ca. 35 cm einzubauen, womit die Räume im 1. und 2. DG dann entsprechend enger wären.

    Wegen eines Erkers und dem Schnitt des Grundstückes, ist die giegelseitige Wand ohnehin an der engsten Stelle (leicht schräger Grenzverlauf) schon 2,7 Meter weg, anstatt der notwendigen 2,5 Meter.

    Wie würde man die Abstandsfläche denn berechnen, wenn man den Versatz erst im 2. DG machen würde? Gilt da die gleiche Rechnung, nur eben mit 3,51 Meter weniger Giebelhöhe, da die letzten 3,51 Meter dann ja zurück versetzt wären, sprich ja nur für sich genommen die höhere Abstandsfläche auslösen würden...

    Ich komme bei der Rechnung auf knapp 2,7 Meter notwendiger Abstandsfläche und eben die vorher schon festgestellten 3,04 Meter für die letzte Stufe bis zum Giebel. Kann mir jemand sagen ob das so ungefähr korrekt ist?

    Oder wird bei einer Giebelwand mit Versatz anders gerechnet?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Abstandsfläche Giebel Baden-Württemberg

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Der Bauberater
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Daheim
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Von Werbefenstern distanziere ich mich
    Beiträge
    1,799
    Da gibt es tolle Kommentierungen zu kaufen. Im allgemeinen wird bei Gerichten der "Sauter" herangezogen.
    Falls dir so ein Kommentar für einmal zu teuer ist, kann dir dein Architekt oder der Vermesser sicher genau sagen was, wann, wie und warum geht oder eben auch nicht!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen