Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Stuhr
    Beruf
    Mediengestalter
    Beiträge
    123

    Strom auf Neutral- und Schutzleiter?

    Hallo,
    habe mal in meinem Neubau die Steckdosen überprüft (mit Voltmeter) die der Elektriker installiert hat und in 2 Räumen (die über die gleiche Sicherung laufen) habe ich auf Neutralleiter und Schutzleiter rund 20 Volt. Auf Neutralleiter und Außenleiter natürlich 230 Volt; und auf Außenleiter und Schutzleiter habe ich 210 Volt.

    Ist das normal?

    In der Garage des Nachbarn, gleiches Haus (Mehrfamilienhaus) ist der Unterschied noch größer, da sind es 60 Volt die auf der Neutralleiter und der Schutzleiter fließen!

    Der Elektriker meint: die 20 Volt können schonmal "so" entstehen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Strom auf Neutral- und Schutzleiter?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821

    Jetzt machst

    Du hier einen neuen Thread auf...

    schau Dir meine Antwort hier an:
    http://www.bauexpertenforum.de/showt...t=16862&page=9

    Ohne Belastung ist Dein Leitungsnetz nur eine große Antenne.

    Gruß

    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Noch besser:
    Du liest, was ich dort angemerkt habe!

    Auch im Hinblick darauf, daß Du hierbei von Sachen redest, die Du offenbar nicht ansatzweise verstehst.
    Da das schon aus Deiner extrem laienhaften Frageformulierung hervorgeht, kann ich verstehen, daß der Eli Dich so kurz angebunden abgewimmelt hat...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Da das schon aus Deiner extrem laienhaften Frageformulierung hervorgeht, kann ich verstehen, daß der Eli Dich so kurz angebunden abgewimmelt hat...
    Ich nicht.

    Wenn der Eli nicht kapiert hat, was ein Kunde ist.

    Aber bei Karli hat das schlechte Verhältnis zum Eli wie wir wissen andere Ursachen.

    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214

    Cool

    Womit Du mir ja indirekt doch Recht gibst...

    Außerdem:
    Ich hab nicht gesagt, daß ich das gutheiße oder selbst so machen würde.
    Aber ich kann den Kollegen insoweit verstehen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen