Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Behandlung von Sanierputz Putz vor dem Tapezieren

Diskutiere Behandlung von Sanierputz Putz vor dem Tapezieren im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Celle
    Beruf
    Treckerfahrer
    Beiträge
    1

    Behandlung von Sanierputz Putz vor dem Tapezieren

    Guten Morgen,

    ich bin neu hier im Forum und habe auch gleich eine Frage:

    Wir haben bei uns eine Aussenwand des Hauses innen mit Remmers Sanierputz verputzt. Der Remmers Berater meint, dass dieser noch mit Remmers Spachtel gespachtelt werden kann.

    Die Wand soll mit Sto Raufaser grob tapeziert werden. Da der Putz jedoch schon eine sehr gute Oberfläche hat, meint mein Maler, das dass Spachteln nicht notwendig ist. Er empfiehlt die Vorbehandlung mit Methylan Neuputzkleister (1:20) und Makulatur.

    Geht das so und kann die Wand dann noch Wasser aufnehmen?

    Vielen Dank und Gruß aus Celle.

    Gert
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Behandlung von Sanierputz Putz vor dem Tapezieren

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Wasser aufnehemen ist weniger das Problem, sondern der Sanierputz soll an der Oberfläche erstmal offenporig sein. zu glattes abreiben verhindert die Offenporigkeit. Hier wäre Remmers Funcosil (glaube ich ) richtig und im System.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen