Werbepartner

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Sehr schmale Trockenbauwand (für Schiebtürverkleidung)

Diskutiere Sehr schmale Trockenbauwand (für Schiebtürverkleidung) im Forum Trockenbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Münsterland
    Beruf
    Bürohengst
    Beiträge
    23

    Frage Sehr schmale Trockenbauwand (für Schiebtürverkleidung)

    Hallo Experten,

    nachdem ich hier für den Rohbau schon sehr viele hilfreiche Antworten gefunden habe, bin ich mittlerweile beim Innenausbau angelangt .

    Hier stellt sich mir folgende Frage: Für die Abtrennung Flur / Wohnzimmer wird eine Glasschiebetür mit Deckenmontage verwendet. Nun soll diese Schiebtür auf der einen Seite mit einer Trockenbauwand verkleidet werden, damit dort noch Schränke etc. vorgestelllt werden können (Siehe Bild im Anhang).

    Nun habe ich mir bereits die Hersteller von Trockenbausystemen angeschaut, die ich auch schon mehrfach selbst verbaut habe (Knauf, Rigips), aber das schmalste CW-Profil von Knauf hat immer noch eine Stärke von ca. 50mm + Platte, also einschalig ca. 73mm am Ende.

    Hat jemand noch einen anderen Vorschlag zur Umsetzung meines Vorhabens (schmaleres, aber stabileres Profil, Holzkonstruktion?), da mir eine Wandstärke von ca. 3-5cm vorschwebt, oder habe ich dann keine Chance auf ausreichende Stabilität?

    Danke für die Unterstützung,
    Gruß aus dem Münsterland,
    Thorsten
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Sehr schmale Trockenbauwand (für Schiebtürverkleidung)

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Gelting
    Beruf
    Maschinenbauer
    Beiträge
    182
    Schau mal bei den kollegen Sanitär vorbei, da gibts evtl grazielere aber ausreichend stabile Systeme.

    Aber sind die 20 mm Unterschied wirklich so kriegsentscheidend???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Münsterland
    Beruf
    Bürohengst
    Beiträge
    23
    Hallo Martl,

    danke für die Antwort. 20mm sind sicherlich nicht "kriegsentscheidend", aber ich möchte einfach sicher gehen, dass ich nicht irgendwelche Möglichkeiten übersehen habe.

    Ich möchte sicherlich keine Spezialkonstruktion aufbauen, aber wenn's noch schmalere Profile als die von Knauf/Rigips gibt, wäre es eben optisch schöner.

    Viele Grüße
    Thorsten
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Neu-Isenburg
    Beruf
    Freiberufler
    Beiträge
    49
    Wäre es eventuell noch möglich, die Schiebetür in die Wand zu verlegen? Dafür gibt es komplette Systeme z.B. von K*** und bestimmt auch anderen Trockenbau Herstellern.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Münsterland
    Beruf
    Bürohengst
    Beiträge
    23
    Hallo samosir,
    das verlegen IN die Wand geht leider nicht, da es sich um eine tragende Wand aus Porotonstein handelt. daher bleibt nur die Auf-Wand-Montage. Für das Schlafzimmer plane ich bereits mit dem Knauf Krona (darf ich doch nennen, oder? ) System, weil es mir vom Konzept her gut gefällt. Das System hat mich auch auf den Gedanken gebracht, dass es dünnere Konstruktionen als ein 50er CW-Profil geben müsste ...

    Viele Grüße
    Thorsten
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Ludwigshafen
    Beruf
    Stuckateurmeister
    Beiträge
    76
    an Decke,Boden und Wand UD-Profile,da hinein dann CD-Profile.GKB-Platten dranschrauben,ausfugen,feddisch.CD + UW = 24mm,GKB = 12,5mm = Wandicke 36,5mm

    Aber dann keinen Küchenschrank dran dübeln wollen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Gast943916
    Gast
    "unsere" CD´s haben 27 mm.........
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,758
    "unsere" CD´s haben 27 mm.........
    und die UD 28mm .

    Nicht das etwas übersehen wird .


    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Münsterland
    Beruf
    Bürohengst
    Beiträge
    23
    Moin moin,

    da hab ich wohl die CD-/UD-Sektion irgendwie nicht gefunden ... danke für die Hinweise, genau, was ich gesucht habe! Und nein, wir werden da keine Schränke dran aufhängen ;-)

    Gruß
    Thorsten
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen