Werbepartner

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Dillingen
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    27

    Nachträgliches Abdichten in Anlehnung nach DIN18195 TEIL4

    Guten Tag

    Es eght um eine nachträgliche Kellerabdichtung.
    In der Anlage habe ich mal was aufgezeichnet und brauche dazu noch ein paar
    Meinungen:

    Es wird eine Drainage nach DIN4095 ausgeführt jedoch kein Schlauch sondern als Stangendrainage.

    Fragen dazu:
    • Ist die Kiespackung um die Drainage und die Kiesgrösse soweit in Ordnung.

    • Kann oberhalb der Kiespackung komplett mit gröberen Kies aufgefüllt werden.

    • Der Übergang KMB Abdichtung Noppenfolie unterhalb OK Gelände mit einer durchgehenden Abschlussleiste Delta Clip ist die soweit in Ordnung siehe Anlage 1
    • Wäre es besser die Noppenbahn bis OK Gelände zu führen und nicht zu befestigen, meiner Meinung nach kann Regenwasser hinter der Noppenbahn sonst eindringen siehe Anlage 2
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Nachträgliches Abdichten in Anlehnung nach DIN18195 TEIL4

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren