Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    1

    Nachweis der Einhaltung der Grundrissfläche und Höhenlage

    Hallo,

    ich saniere gerade mein Haus und habe das alte Dach abgerissen und einen neuen Dachaufbau mit Gaube erstellen lassen. Die Baubehörde verlangt nun den Nachweis der Einhaltung der Grundrissflächen und Höhenlagen nach § 81 Abs. 2 BauO NW und behältlich sich hierzu auch vor, einen amtlichen Nachweis fordern zu können. Trotz Suche in Kommentaren zur BauO und im Internet (bei der Stadt erreiche ich niemanden) habe ich noch folgende Fragen:

    Was ist der Unterschied zwischen einem amtlichen und nicht amtlichen Nachweis? Ich weiß nur, dass der amtliche vom amtlich bestellten Vermessungsingeneur erstellt wird. Aber wer erstellt den nicht-amtlichen, allgemeinen Nachweis, den ich erbringen muss? Mein Architekt meint, das macht auch der Vermessungingeneur (dem ich auch gerade vergeblich hinterher telefoniere). Aber wo ist dann der Unterschied zum amtlichen Nachweis? Würde natürlich gerne die Kosten für den Vermessungingeneur sparen....

    Danke für die Hilfe!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Nachweis der Einhaltung der Grundrissfläche und Höhenlage

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Rösrath, NRW
    Beruf
    Vermessungstechniker
    Beiträge
    658
    Hi!

    Zunächst einmal - der Gute nennt sich "Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur".

    Der Unterschied liegt im Siegel!

    Im Normalfall vereint der Landmesser das Aufmaß der Höhenlage mit der katastermäßigen Einmessung des Gebäudes - woraus die Grundrissflächen ja resultieren.

    Nun ist Euer Gebäude "nur" in der Höhenlage verändert worden.
    Von der Ermessungsentscheidung in 81 Abs 2 einmal abgesehen, dürfte hier also auch von einer "sonstigen Vermessungsstelle" die Bescheinigung ausgestellt werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen