Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Beiträge
    31

    Kabelkanal Keil, gibt es sowas?

    Hallo,

    ich habe ein kleines Problem.
    Ich habe einen Kabalkanal mit 60mm Tiefe installiert. Der Deckendurchbruch für alle Leitungen in Richtung Schaltschrank ist jedoch 100mm Dirchmesser und komplett voll. Dies bedeutet ich kriege den 60mm tiefen Kabelkanal nicht bis zur Decke zu. Nun meine Frage: gibt es keilförmige Kabalkanäle zb. von 60mm stärke auf 100mm Stärke? Ich meine sowas schonmal gesehen zu haben.

    Vielen Dank im voraus.

    Stefan
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kabelkanal Keil, gibt es sowas?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Google mal nach "Kabelkanal" "Reduzierung", dann solltest Du das passende Teil finden.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Beiträge
    31
    da finde ich leider nix. Ich bräuchte dann eine Reduzierung von 100mm x100mm auf 60mm x 100mm(Tiefe x Breite) . Gibt es sowas?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Dann schau doch mal im Katalog Deines Herstellers nach. Wenn Du natürlich irgendwo so ein 08/15 Teil gekauft hast, dann hast Du schlechte Karten. Ob sich dafür was passendes findet kann ich nicht sagen.

    Alternativ halt ein Seitenteil drauf und mit dem kleineren Kanal weiter fahren.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Rheinland
    Beruf
    E-Installateur
    Beiträge
    108
    such mal nach Rangierkanalsystem, ist zwar eher für die Seite zum Verteiler. Aber vieleicht tuts das ja auch.

    http://www.hager.de/leitungsfuehrung...tem/264746.htm

    Bettermann, Kleinhuis und wie sie alle heißen haben sowas sicherlich ebenfalls.

    Gruß Markus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Wie soll das gehen?
    Wenn - wie Du schreibst, die 100er Bohrung voller Leitungen ist, nehmen jene eine Fläche vom deutlich über 7.000mm² ein. Ein Kanal 60x100 besitzt aber nur einen Querschnitt von unter 6.000mm²...

    Überhaupt:
    Was sind das für Leitungen? Nur Fernmeldestrippen oder (auch) Netzspannung?
    So von wegen Häufung und thermischer Belastbarkeit!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beruf
    Sales Manager
    Beiträge
    42
    Hallo,

    ich kenne nur einen Kanal der 100mm überdeckt und dieser ist von Hager. Bestimmt gibt es auch noch andere Kanäle ohne Namen.

    Hager

    Mein Vorschlag. Mach den 60er Kanael einfach raus und nimm den 100er, dann sitzen die Kabel auch nicht so press.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8
    Bauexpertenforum Avatar von Jonny
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    84104 Tegernbach
    Beruf
    Elektroinstallateur
    Beiträge
    4,343
    Inneneck

    und Endkappe drauf(basteln)?

    Grüsse
    Jonny
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen