Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    04.2014
    Ort
    Leipzig
    Beruf
    Zahlenmensch
    Beiträge
    26

    Glasgiebel - Kostenschätzung

    Guten Tag,

    Für die Altbausanierung eines Hauses aus den 30er Jahren möchten wir die Decke des 2.OG zum Dachboden entfernen. Dann entsteht ein - am höchsten Punkt - Raum mit 4m Höhe. Der Giebel ist ca. 6m breit.
    Nun ist die Idee, mind. 1 Giebel, ggf auch beide Seiten, komplett aus Glas zu gestalten bzw. den Giebel komplett aus verschiedenen Fenstern zu bauen.
    Jenseits der statischen Fragen, die sich bei dem Projekt sowieso ergeben (und ein Statiker die Antworten finden muß), stellt sich mir die Frage, wieviel ca. ein solcher Ausbau kostet (Mauer raus, Glas/Fenster rein), vom Fachmann.
    Idee ist neben viel Licht, den tollen Ausblick zu nutzen. Des Weiteren sind im DG die Außenwände der Giebel nur 19cm dick und bevor eine Innenraumdämmung dort gewählt wird, lieber große Fenster. Das Dach wird sowieso gedämmmt. Wenn beide Giebel aus Glas gestaltet werden, wäre praktisch keine weitere Außenwand mehr vorhanden, die anderen beiden Seiten bildet das Dach/Dachschräge. Idee wäre, die Fenster so zu wählen, dass in der Kombi Dachdämmung plus Giebelfenster auch eine gute Dämmung plus Nutzung Sonnenlicht für solare Energie im Winter möglich ist.

    Hat jmd eine Idee in welcher Größenordnung die Giebelverglasung für eine/zwei Seiten in etwa kosten könnte?
    Für viele Tipps, Ideen, Hinweise zur Giebelverglasung in Vorbereitung auf das Statiker/Architektengespräch bin ich offen.
    Viele Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Glasgiebel - Kostenschätzung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2014
    Ort
    Leipzig
    Beruf
    Zahlenmensch
    Beiträge
    26
    ----korrigiere: der Giebel ist 8m breit, nach oben aufgrund Dachschrägen entsprechend abnehmend.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    jaja .. und der "statiker" sagt dann "geht nicht".
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    NRW
    Beruf
    Sparkassenfachwirt
    Beiträge
    1,473
    Fenster und gute Dämmung in einem Wort?

    Fenster sind m.E. immer eine Schwachstelle der Dämmung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beruf
    Glasermeister
    Beiträge
    268
    Was es kosten würde weiss ich zwar auch nicht. Mich persönlich würde später die eventuelle
    Lärmbelästigung bei Regen etc stören!!!
    cristalero
    -Glasermeister-
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von JSch
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    57482 Wenden Südsauerland
    Beruf
    Tischlermeister Sachverst
    Benutzertitelzusatz
    Ich verstecke mich nicht hinter einem Pseudonym...
    Beiträge
    1,640

    Aha...

    Zitat Zitat von toxicmolotow Beitrag anzeigen
    Fenster und gute Dämmung in einem Wort?

    Fenster sind m.E. immer eine Schwachstelle der Dämmung.
    Das heisst also am besten keine oder kleine Fenster?


    Zitat Zitat von cristalero Beitrag anzeigen
    Was es kosten würde weiss ich zwar auch nicht. Mich persönlich würde später die eventuelle
    Lärmbelästigung bei Regen etc stören!!!
    cristalero
    -Glasermeister-
    Dito!

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    73230
    Beruf
    Architektin
    Beiträge
    1,129
    Nicht zu vergessen der Sonnenschutz.... Der sieht meiner Meinung nach bei solchen Dreieckslösungen ziemlich bescheiden aus.
    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2014
    Ort
    Leipzig
    Beruf
    Zahlenmensch
    Beiträge
    26

    Kosten?

    Danke für die ersten Antworten.

    Gibt es jmd., der eine kostenabschätzung machen kann?
    Ist jmd hier, der einen Glasgiebel eingebaut hat und über Erfahrungen berichten kann?
    Der Regen stört uns nicht, eher Gegenteil. Beschattung für Sommer ist natürlich zwingend.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    nach deinen angaben kann niemand eine kostenschätzung machen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen