Ergebnis 1 bis 4 von 4

GIRA Jalousie-Steuerung mittels Trennrelais

Diskutiere GIRA Jalousie-Steuerung mittels Trennrelais im Forum Elektro 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Bürstadt
    Beruf
    Chemikant
    Beiträge
    28

    GIRA Jalousie-Steuerung mittels Trennrelais

    Hallo Zusammen,

    ich benötige ein wenig Hilfe bei meiner Elektroplanung. Folgendes möchte ich umsetzen:
    • alle Rollläden im EG und OG elektrisch
    • Ansteuerung Vorort per mechanischen Taster / Taster verriegelt (jeder Rollladen einzeln bedienbar)
    • ich möchte alle Rollläden per Zentrale (elektrisch mit Zeitsteuerung) im EG ansteuern (das läßt sich ja mit Trennrelais realisieren)
    • nun möchte ich noch einen mechanischen Taster im OG installieren, mit dem es möglich ist nur im OG die Rollläden anzusteuern (quasi eine separate Gruppe)

    Ich möchte keine elektronischen Taster verwenden, da mir diese zu teuer sind :-)

    Kann mir jemand auf die Sprünge helfen - wie läßt sich das realisieren, bzw. wie bekomme ich den mechanischen Gruppentaster im OG noch in der Schaltung unter, oder ist das nicht möglich?

    Verwendete Materialien:
    • Gira Jalousietaster-Einsatz 015800
    • Gira Aufsatz Jalousiesteuerung rws-gl 084103
    • Gira Jalousiesteuer-Einsatz 039800
    • Gira 038200 ,Trennrelais UP Jalousie


    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. GIRA Jalousie-Steuerung mittels Trennrelais

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    RP
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    1,714
    Ein Tipp zur Elektro-Planung für diesen Fall könnte sein :

    Alle Zuleitungen der Rohrmotoren an einem zentralen Punkt ( Elektro-Verteilung ) zusammenführen .
    Und alle erforderlichen Steuerleitungen der einzelnen Bedienstellen ebenfalls zur E-Verteilung verlegen.

    Eine Lösung könnte z.B. von Elt... der EGS 12 Z -UC sein .
    Oder eine Kleinsteuerung PHC ******* .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Bürstadt
    Beruf
    Chemikant
    Beiträge
    28
    Moin. Danke für die Idee. Das mit den Stromstoßschaltern von EL..KO find ich interessant. Das heißt ich würde für jeden einzelnen Motor ein Relais im Zählerschrank benötigen.
    Taster Vorort müssen nicht mechanisch gegeneinander verriegelt sein?!
    Das einbinden einer GIRA Zentralsteuerung (mit Zeitsteuerung) wäre hiermit möglich?
    Gruss und Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    RP
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    1,714
    Man kann ganz normale Taster ( 1-polig,Schließer ) verwenden.

    Die E...ko haben jeweils einen Eingang für örtliche Steuerung und Zentralsteuerung ...

    Auf den Zentral -Steuerkontakt kann man eine Schaltuhr aufschalten .

    Auch eine Schaltuhr aus dem Baumarkt-Regal kann da ausreichend sein ...

    Wenn wir hier beim Privat-Fernsehen ( Forum ) sind, darf man bestimmt auch Jung , Berker , Busch-Jaeger etc. erwähnen ,weil Gira schon so oft an der Reihe war ..

    Die Basis ist natürlich eine Elektro-Planung !
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen