Ergebnis 1 bis 4 von 4

betontreppe denkmalschutz

Diskutiere betontreppe denkmalschutz im Forum Baugesuch, Baugenehmigung auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Krefeld
    Beruf
    Einzelhandelskaufmann
    Beiträge
    6

    betontreppe denkmalschutz

    Hallo,ich bewohne ein denkmalgeschütztes Haus zur miete.meine Frage bezieht sich auf eine betontreppe bei der die ersten drei stufen Risse aufweisen.die stufen sind auf einen kleinen Sockel gelagert sodass die Sicherheit kein Problem ist. Wenn ich die Risse verharze und anschliessend mit einem reparaturspachtel abziehe der farblich ähnlich dem betongrau ist,ist so was dann genehmigungspflichtig? Jetzt ist alles noch im grünen Bereich aber wer weiss was der nächste Winter bringt.hat da jemand Erfahrung?

    Danke im voraus

    MfG

    Bearfass
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. betontreppe denkmalschutz

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    wenn du zur miete wohnst, dann solltest du dem eigentümer die notwendigen reparaturen überlassen.

    wird das gesamtbild des denkmalobjekts nicht beeinträchtigt, dann sind solche arbeiten verfahrensfrei. eine neue treppe wäre z. b. etwas anderes.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Flocke
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,147
    Ist immer etwas abhängig vom Amt. Einige machen ganz schön Wind davon. Nicht selber machen, sondern den Vermieter informieren der sich dann mit dem Denkmalschutz auseinandersetzt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    JamesTKirk
    Gast
    Zitat Zitat von Bearfass Beitrag anzeigen
    ... Wenn ich die Risse verharze und anschliessend mit einem reparaturspachtel abziehe der farblich ähnlich dem betongrau ist,ist so was dann genehmigungspflichtig? ...
    Welche Rissbreite weisen die Risse auf ? Was ist die Rissursache ? Bewegen sich die Risse oder sind sie starr? Sind sie feucht oder trocken ? Willst Du die Arbeiten selber machen ? Soll getränkt oder verpresst werden ? Was für ein Material soll verwendet werden ?
    Fragen über Fragen, die das Amt auch stellen wird .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen