Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1

    Registriert seit
    01.2013
    Ort
    Essen
    Beruf
    Diplommaster
    Beiträge
    8

    Schaukel im Garten für Erwachsene selber bauen???

    Hallo zusammen,

    heute mal eine Outdoor-Frage: ich habe bei der Sanierung meines Hauses Holz übrig behalten. Es handelt sich um 4 x 3,50m und 1 x 5,00m Balken folgender Dimension und Qualität:

    8x18cm KVH NSI, Fichte/Tanne, S10/C24 Konstruktionsvollholz, allseits egalisiert, längss. gefast, technisch getrocknet auf 15% +/- 3% Holzfeuchte, Keilzinkung gemäß DIN 68140-1 / DIN EN 385

    Meine Idee: das könnte doch ein schönes Gestell für eine bzw. zwei Schaukeln (nebeneinander an einem - dem 5 Meter Balken) geben.

    Ist das so möglich und wenn ja, wie muss ich die vier 3,50 Meter Balken im Boden verankern und in welchem Winkel sollten die stehen, um dann den 5 Meter Balken drauf zu legen, an den ich dann die eine oder die zwei Schaukeln hängen möchte. Muss das Holz imprägniert oder sonstwie behandelt werden?

    Oder bereite ich da eine Familienkatastrophe vor? Natürlich soll niemand von dem sehr sehr schweren Gestell erschlagen werden.

    Für Erfahrungsberichte und Tipps von Holzkennern oder Schaukelfreunden bin ich dankbar.

    Fröhliche Frühlingsgrüße vom Selberdenker
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schaukel im Garten für Erwachsene selber bauen???

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von UpsSry
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Osnabrück
    Beruf
    Dipl.-Ing. (FH), konstr. Ing.-Bau
    Beiträge
    388

    AW: Schaukel im Garten für Erwachsene selber bauen???

    Schaukellasten

    Mobil / Tapatalk2 / I9300
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2013
    Ort
    Essen
    Beruf
    Diplommaster
    Beiträge
    8
    Sorry, ich kapier gar nix, was ist peinlich, was ist Tapatalk2, was ist I9300, was soll diese Antwort?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Flocke
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,089
    Auch wenn schaukeln Spass bringt. Bei so einem Vorhaben sollte man ein gesundes statisches Grundverständnis haben um spätere Unfälle zu vermeiden. Holzschutz, Fundamente etc sind die nächsten Themen. Vielleicht fragen Sie am besten vor Ort jemanden der sich mit diesen Themen auch auskennt. Die Belastungen beim schaukeln sind nicht ohne und einen Unfall möchte ja auch niemand erleben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Lager Arbeiter
    Beiträge
    478
    Zitat Zitat von Flocke Beitrag anzeigen
    ...ein gesundes statisches Grundverständnis haben...


    Flocke... der Erfinder der statischen Schaukel.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von UpsSry
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Osnabrück
    Beruf
    Dipl.-Ing. (FH), konstr. Ing.-Bau
    Beiträge
    388

    AW: Schaukel im Garten für Erwachsene selber bauen???

    Was soll der mist?! Hast du jemals ne schaukel mit 5m weite und zwei schaukeln gebaut oder geplant?

    Meister die bemessung von spielgeräten ist nicht ganz ohne! Ihr irrt wenn ihr meint mir nichts dir nichts mal kurz ne schaukel zu bauen.

    Btw. Mit 8/18ner kannste das schon vergessen nimm nem rundholz! Und wenn du jetzt fragst warum, bekommste die antwort beim örtlichen schaukelbauer... :banghead:

    Mobil / Tapatalk2 / I9300
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    fumo
    Gast
    Hallo,

    stell das Holz zum Verkauf (Kleinanzeigen, ebucht usw.) und besorge dir einen fertigen Bausatz. KVH Fichte/Tanne ist nicht für den ungeschützten Außenbereich geeignet. Außerdem sind die Abmessungen des Holzes mit 8x18 suboptimal. Selbst wenn es statisch passen würde, bekommst du keine Standard-Schaukelhaken, Bodenverankerungen usw.

    So wertvoll ist dieses Holz nicht, um es zwingend irgendwo einzuarbeiten.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    34
    Hallo

    KVH würde ich nicht nehmen.
    Hab selber ne Schaukel für mein Kind und Frau (wohl eher für die Frau) gebaut.
    Streben 10 bis 14er Robinie, Querbalken 14 bis 16er Robinie. Füße einbetoniert und vom Schlosser herstellen lassen. Schaukelzubehör aus dem Fachhandel für Spielgeräte. Sitzbrett hab ich selber aus nem Rest vom Balken gemacht.
    Beim Schaukeln bewegt sich nichts von der tragenden Konstruktion (auch bei mir nicht, jenseits der 100 kg Marke)
    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Avatar von UpsSry
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Osnabrück
    Beruf
    Dipl.-Ing. (FH), konstr. Ing.-Bau
    Beiträge
    388
    Ne 5m breite?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Avatar von Geodesy
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    Dipl.-Ing. Verm.
    Beiträge
    1,273
    :d

    Name:  1156974479[1].jpg
Hits: 8270
Größe:  100.6 KB
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    hier kannst du dich schlau lesen:

    http://www.vaeter-zeit.de/garten-sch...lber-bauen.php

    ff - fiel fergnügen

    geodesy - er hat holz übrig - keine stahlprofile!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Na, ob das wirklich soooo schlau ist...
    Die Holzfüße umwickeln Sie sicherheitshalber mit Baustahlgewebe, um sie vor Fäulnis zu schützen.
    Aber vielleicht hab nur ich nicht verstanden, was das sein soll.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Aber vielleicht hab nur ich nicht verstanden, was das sein soll.
    entweder kommt das thema hier in die bastelkiste oder die informationen zum selberbauen werden woanders gesucht. mehr kann das nicht sein sollen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Beckingen
    Beruf
    Anwendungsentwickler
    Beiträge
    728
    Hm, Bei den Liebesschaukeln die ich kenne sind die Sitzflächen aber anders angeordnet ;-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Stimmt. Auch ich kenne unter jener Bezeichnung eine deutlich andere Bauweise.
    Ist dann auch mehr für Innenanwendung üblich. Aber wem´s draußen gefällt...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen